Dekanatskantorin              Kristine Weitzel

Eine Orgel selbst zusammenbauen!

Das Projekt Orgelkids kommt aus den Niederlanden. Dort wurde es im Juli 2009 von Wim Jansen "erfunden".

Heute ist Orgelkids zu einer internationalen Bewegung geworden. Mit dabei sind u.a. die USA, Kanada, die Schweiz, Belgien  und Schweden, Großbritannien, Deutschland und sogar China und Taiwan.

 

Orgelkids bringt (junge) Menschen zusammen und lässt sie in den Workshops praktische Erfahrungen sammeln. Und nicht zuletzt wird dann gemeinsam musiziert.

 

Orgelkids ist für Kinder ab der Vorschule geeignet, Jugendliche und Erwachsene haben ebenso Freude daran.

Für wen ist Orgelkids geeignet?

- Kindergartenkinder ab dem Vorschulalter

-  Schüler ab 1. Klasse bis hoch zur Oberstufe

- Jugendliche, z.B. Konfirmandengruppen, Musikunterricht in der Schule

- Erwachsene

 

Gruppengröße: 15 Kinder/Jugendliche/Erwachsene

 

Die Orgel aus der Kiste

Die Orgel von Orgelkids steckt in zwei Kisten. Dort findet man alle Teile, mit denen man eine Orgel selbst zusammenbauen kann. Die Miniorgel ist für Kinder ab dem Vorschulalater, aber auch Jugendliche und Erwachsene geeignet. Spaß und viele  kreative "Aha"-Momente sind immer dabei.

Kreative Gruppenarbeit

Die Arbeit wird in Gruppen eingeteilt. Eine Gruppe setzt den Rahmen zusammen, die andere sortiert die Pfeifen und eine andere Gruppe die Tasten.

 

Dabei leitet Dekanatskantorin Kristine Weitzel die kleinen (oder großen) Orgelbauer mit viel Spaß und Fachkunde an.

 

Zuletzt wird alles zusammen im Rahmen gebracht: den Balg, der Windlade, Tasten und Pfeifen.

Eine richtige kleine Orgel, auf der man spielen kann

Dann ist sie fertig: eine richtige kleine Orgel, auf der man auch richtig spielen kann.

 

Und zum Schluss? Wird die Orgel wieder auseinandergebaut und in den Kisten verpackt. Dann geht es weiter zur nächsten Gruppe, die eine Orgel bauen möchte.

Rund um die Buchung eines Orgelkids-Erlebnisses

Gruppenstärke: max. 15 Kinder/Jugendliche/ Erwachsene

 

Kosten: pro Gruppe € 25,- inkl. Anfahrt

 

Ort: Auf Anfrage gerne auch bei Ihnen in der Kita, in der Schule, im Gemeindehaus. Bitte fragen Sie bei mir an!

 

Anfragen direkt bei Kristine Weitzel  >>>

Bitte spenden auch Sie!

Bitte spenden auch Sie für die Anschaffung der Orgelkids-Orgel! Wir benötigen noch ein wenig Geld, um eine solche Orgel zu kaufen:

 

Evangelisches Dekanat Worms Wonnegau

Bankverbindung: Sparkasse Worms

DE57 5535 0010 0004 008018

Bitte unbedingt angeben: Objekt-Nr. 021001 - Orgelkids

Danke für die Spenden!

Jan Metzler, MdB, CDU

Jens Guth, MdL, SPD

 

Gisela Kappes, Osthofen

Friseusalon Elke, Worms

 

Volksbank Alzey-Worms eG

 

Verbandsgemeinde Eich

Verbandgemeinde Wonnegau

Kristine Weitzel

Dekanatskantorin Dekanat Worms-Wonnegau

Stefan-Zweig-Straße 14

67574 Osthofen

Telefon 06242 - 60 559

E-Mail an Kristine Weitzel >>>

KONTAKT

ANFAHRT

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ

Kristine Weitzel  2014 - 2020 - Webdesign:   www.kamillenfeld.de Letzte Aktualisierung Mo 27. April 2020